Gesteuerte Einsicht




Zum Sichtschutz setzt man Filme ein, die absolut jede Durchsicht verhindern oder begrenzt gewünschte Einsicht erlauben oder nur in eine Richtung fungieren.
Alle sind in verschiedenen Dekors lieferbar und unterscheiden sich je nach Qualität in der Lichtdurchlässigkeit. Natürlich gibt es Kombinationen mit anderen Schutzfolien. Ein nachträgliches Aufbringen ist deutlich preiswerter, als der Austausch von Glaselementen.
Der Einsatz erfolgt in Sanitätseinrichtungen, Krankenhäusern, Hotels, Restaurants, Büro- und Verwaltungsgebäuden, auf Messeständen und natürlich im Privatbereich.
Es sind überwiegend die kostengünstigen Lösungen.